ERDBAUKONTROLLPRÜFUNG

 
Unter Erdbaukontrollprüfungen versteht man Untersuchungen zur Eignung und zum Einbauzustand von Erdstoffen im Erd- und Tief- und Straßenbau (z.B. Bestimmung der Dichte, des Verdichtungsgrades, des Verformungsmoduls).



Wir bieten Ihnen folgende Untersuchungen an:
Messung mit Leichtem Fallgewichtsgerät gem. TP BF-StB, Teil 8.3
Plattendruckversuch nach DIN 18 134
Dichtebestimmungen nach DIN 18 125 (Ausstechzylinder / Densitometer)
Rammsondierungen nach DIN 4094